Etikettieren

Unabhängiges Etikettieren bis zu 72.000 Flaschen pro Stunde

Sie wollen zylindrische, eckige oder speziell geformte Behälter etikettieren und dabei unabhängig von Etikettentyp, -form oder -abmessung sein?

Das Beste: Unsere Etikettier-Stationen für die Maschinen der Modular-Baureihe sind auf Trolleys montiert. Dadurch etikettieren Sie völlig flexibel.

Konfigurieren Sie sie jederzeit werkzeuglos und passen Sie sie Ihren Anforderungen an. Ein Formatwechsel sowie die Wartung führt der Bediener ganz einfach selbst aus. Das spart Zeit und Geld.

Wählen Sie aus unserem Portfolio: 

Höchste Flexibilität und Produktivität auf kleinem Raum

Kombinierte Etikettierung mit Modular Fix, Plus und Top

Die Etikettiermaschinen-Serie MODULAR ist ausgelegt für den Einsatz von 3 bis zu 5 Etikettierstationen:

  • Nassleim
  • Heißleim für vorgeschnittene Etiketten
  • Heißleim für Etiketten von der Rolle
  • Selbstklebeetiketten

Die Konfiguration der Maschine kann jederzeit einfach und werkzeuglos den unterschiedlichen Anforderungen entsprechend verändert werden. Formatwechsel und Wartung sind schnell und einfach für den Bediener selbst durchzuführen.

Ist die Maschine entsprechend vorbereitet, kann die Maschine auch nach Integration in die Linie jederzeit erweitert werden. Zudem ist der Festeinbau einer Banderolierstation für die Applikation von Steuerbanderolen in L- oder U-Form möglich.

  • MODULAR Fix
    Fest installierte Etikettierstationen mit mechanischer Kurve
  • MODULAR Plus
    Fest installierte Etikettierstationen mit elektronischer Kurve
  • MODULAR Top
    Wechselstationen (Trolley) mit programmierbarer elektronischer Kurve
Lesen Sie dazu auch unseren Referenzreport:
"Es ist nicht alles Sekt was perlt – Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig entscheidet sich die Etikettiermaschine Modular PLUS"


Grenzenlose Etikettierung mit der ADHESLEEVE TECNOLOGY – die Beste Lösung für Roll-Fed Etikettierung

Kein Einsatz von Heißleim. Kein Einsatz von gegenüberliegenden Messern zum Schneiden der Etiketten.

P.E. Labellers hat die Roll-Fed Etikettiermaschine mit Heißleim in eine Etikettiermaschine für selbstklebende Etiketten verwandelt.

Als MASTER-SLAVE auch für hohe Geschwindigkeiten

Ihre Vorteile

  • Verzicht auf den Einsatz von Leim jeder Art an der Etikettiermaschine
  • Keinerlei Verschmutzung durch Leim und Leimverwirbelungen
  • Geringe Energiekosten durch Verzicht auf Heißleim-Aggregate
  • Sauberes Arbeitsumfeld
    Für die Reinigung werden keinerlei schädliche Mittel wie Lösungsmittel oder andere chemische Produkte verwendet.
  • Umweltfreundlich
    Keine schädlichen Dämpfe durch Heißleim
  • Ökologisch
    Einsatz von vorbeleimter Etiketten mit wasserlöslichem Leim (100% recycelbar)

ADHESLEEVE: Die wirtschaftlichste und ökologischste Lösung im Bereich der Wärmeschrumpfverpackungen

Dank ihrer Vielseitigkeit ist die Adhesleeve Technologie mehr als eine Alternative zu einem Sleever. Mit den neuen Materialien lassen sich nahezu alle Behälterformen ohne Sleevetechnik hervorragend etikettieren.

Es benötigt nur einen Folienwechsel und den Einsatz eines Wärmeschrumpftunnels nach dem Etikettierer, um Schrumpfgebinde mit derselben hohen Qualität wie Sleevegebinde zu produzieren.

Der große Vorteil ist, dass bei neuen Anforderungen – z.B. aus dem Produktmarketing – keine zweite Maschine angeschafft werden muss.

Kosten und Material für einen reinen Sleever sind nicht zu unterschätzen. Mit ADHESLEEVE lassen sich mit 40% weniger Kosten die gleichen Ergebnisse erreichen. Zudem wird weniger Raum beansprucht, da praktisch eine Maschine weniger in der Verpackungslinie benötigt wird.

ADHESLEEVE ist die flexibelste, schnellste und kosteneffizienteste Antwort im Bereich  Wärmeschrumpfverpackungen.

Heißleim Etikettierung mit bis zu 60.000 Flaschen pro Stunde

ROLLMATIC
Etikettiermaschine für Etiketten von der Rolle

ROLL-LINE
Linearetikettiermaschine für Etiketten von der Rolle

FUTURA
Rundlauf-Etikettiermaschine für vorgeschnittene Rundumetiketten


Die neue Generation

Rollmatic heißt eine neue Generation von Rollenetikettiermaschinen für die Applikation von Etiketten aus unterschiedlichen Materialien, wie z.B. PS, PP, PE usw. Die Etiketten werden mittels Heißleim auf die Behälter appliziert. 

Die Maschine setzt ein neues patentiertes Rollenverarbeitungssystem ein. Dieses hält eine konstante Rollenspannung und macht somit ein separates Spannungskontrollsystem überflüssig. Die Maschine ist, je nach Modell, mit einer Leistung von bis zu 60.000 Flaschen pro Stunde erhältlich.

Etikettierstationen

  1. Automatische Etikettenausrichtung
  2. Automatische Steuerung der Etikettenführung und der Heißleimfilmlänge
  3. Etikettenschneiderolle
  4. Etikettentransferrolle
  5. Leimwalze
  6. Leimheizung und Applikationseinheit

Heißleim Etikettierung für zylindrische Behälter

Das Modell Roll-Line ist für die Verarbeitung von zylindrischen Behältern geeignet, Formflaschen (quadratisch, eckig) können nicht verarbeitet werden. Es sind verschiedene Leistungsstufen von 6.000 bis 24.000 Flaschen pro Stunde verfügbar. Auch Leerflaschen können etikettiert werden.

Vorteile der Maschine:

  • niedrigere Kosten durch den Wegfall eines Karussells
  • geringerer Platzbedarf
  • weniger Teile beim Formatwechsel


FUTURA N und S Rundlauf-Etikettiermaschine

Merkmale Futura N
  • Rundlauf-Etikettiermaschine
  • Heißleimetikettierung
  • Feststehendes Etikettenmagazin
  • Nur ein (1) Rundumetikett
  • Nur für zylindrische Behälter geeignet
  • Produktionsgeschwindigkeit ist abhängig vom Modell, bis zu 72.000 Flaschen pro Stunde


Merkmale Futura S

  • Rundlauf-Etikettiermaschine
  • Heißleimetikettierung
  • Feststehendes Etikettenmagazin
  • Nur für Rundumetiketten geeignet
  • Geeignet für zylindrische und geformte Behälter (quadratisch, oval, etc. mit gerader vertikaler Oberfläche)
  • Produktionsgeschwindigkeit ist abhängig vom Modell, bis zu 36.000 Flaschen pro Stunde

Kalt- / Nassleim Etikettierung mit bis zu 12.000 Flaschen pro Stunde

Practica
Etikettiermaschine mit beweglichem Magazin für die Applikation von Teil- oder Rundumetiketten mit Kaltleim / Erhältlich für Geschwindigkeiten von 2.000 bis 6.000 Behälter pro Stunde / Sonderausführung für Großformate von 5-10 l

Splendid
Linearetikettiermaschine mit Kaltleim für die Applikation von Teil- und/oder Rundumetiketten / Beleimung in Form waagerechter Streifen / Diverse Modelle für kleine und große zylindrische Behälter /  Leistung von 2.000 bis 12.000 Behälter pro Stunde


MAYA, der Sleeve-Etikettierer für leere oder volle Behälter aus jeglichem Material, in jeder Form und in jeder Größe (bei einem Schrumpfwert von bis zu 80%)

Eine Sleeveetikettierung ist modern und ansprechend, da die gesamte Oberfläche des Behälters für die Präsentation genutzt werden kann.

Maya ist ein automatischer Sleever für die Applikation von Sleeveetiketten von der Rolle mit einer Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 30.000 Behälter pro Stunde.

Folgende Behälter können mit Maya verarbeitet werden: Formbehälter, zylindrische Behälter, mit besonderen Konturen, groß, klein, aus Glas oder Kunststoff (PVC, PET, HDPE), Aluminium, Papier, u.v.m.

Die automatischen Sleeve-Etikettiermaschinen gibt es je nach Bedarf in verschiedenen Ausführungen:
  • Full Body (die ganze Verpackung wird mit dem Etikett versehen)
  • Teilsleeve
  • Etikett als Garantiesiegel
  • Underlap
  • Vorgeschnittene, vertikale und horizontale Sleeves
  • Pairing für Promotion (Bi-Pack)
  • Nonstop, um Ausfallzeiten zu minimieren

Steuerbanderolen und Siegel-Applikation

TAXA

Rundlaufetikettiermaschine für Nassleim, geeignet für die Applikation von “L”- oder “U”-förmigen Steuerbanderolen

  1. Schritt: Anbringung des Etiketts senkrecht an dem Behälter
  2. Schritt: Anbürstung der Banderole durch Anrollen


MODULAR RTX

Rundlauf-Etikettiermaschine mit doppeltem Karussell für hohe Leistungen bis 32.000 Flaschen pro Stunde.

  1. Karussell 1: Anbringung des/r Etiketts/en am Bauch
  2. Greiferstern: Anbringung der Steuerbanderole von oben auf den Behälterkopf
  3. Karussell 2: Anbürstung des Siegels (L oder U) mittels mechanischem Greifer von oben


ERGOSEAL Siegel-Applikation

  • Integrierte Lösung zur Dekoration von Flaschen
  • Modul zur Aufbringung des Siegels
  • Selbstklebendes Siegel aus Hartkunststoff

Tamper evident

Die Etikettiermaschinen lassen sich mit Applikatoren für „tamper evident“ Etiketten und Sleeve-Siegel ausgestatten. Diese Siegel schützen vor Erstöffnungen und sollen Manipulationen am Produkt verhindern.

Splicing-System: Die patentierte ALTERNATIVE zu NON-STOP

Beim Autosplicing-System kommt nur eine Etikettierstation zum Einsatz, allerdings mit zwei Ab- und Aufwicklern. Beim Rollenwechsel reduziert die Maschine die Produktionsgeschwindikeit und die Splicing-Einheit verbindet automatisch das Rollenende der alten Rolle mit dem Anfang der Neuen.

Danach fährt die Maschine auf die reguläre Linienleistung hoch. Der Aufwickler für das leere Trägerpapier ist doppelt vorhanden und kann entsprechend ohne Maschinestopp gewechselt werden. Dieses System ist durch ein internationales Patent geschützt.

Ihre Vorteile

    • Geringer Platzbedarf
    • Kostenvorteil aufgrund geringerer Anzahl benötigter Stationen

    Optische Ausrichtung und Zentrierung

    Unsere Etikettiermaschinen können mit verschiedenen Vorrichtungen zur elektronischen Zentrierung ausgestattet werden, um jede Art von Behälter etikettieren zu können.

    Ausrichtung mit feststehenden Kameras (3 oder 3+1)

    System mit feststehenden Kameras für alle Arten der Ausrichtung: anhand einer Markierung auf der Kapsel, auf der Schweißnaht, Kerben und Vertiefungen im Glas, Logos und Siebdrucke, Embossing und mechanischer Verschlüsse / Für Geschwindigkeiten bis 60.000 Flaschen pro Stunde / Kein Formatwechsel erforderlich

    Fotozelle (an den Tellern)

    Ausrichtung anhand von Farbmarkierungen auf Sektkapseln / Für Geschwindigkeiten bis 30.000 Flaschen pro Stunde / Formatwechsel an jedem einzelnen Teller

    Bewegliche Sensoren

    Nachlauf-Ausrichtungssystem für alle Ausrichtungsarten / Für Geschwindigkeiten bis 25.000 Flaschen pro Stunde / Physischer Formatwechsel nur an Zentrierhalterungen

    Informieren Sie sich über unsere weiteren Leistungen

    Streckblasen

    Rundlauf-Blasmaschinen zur Produktion von PET-Flaschen mit einem Volumen von 0,25 bis zu 10 Liter.

    Zusätzlich entwickeln wir individuell nach Ihren Wünschen Flaschen und Flaschenfamilien.

    Abfüllen

    Glas oder PET-Flaschen. Reinigen, füllen, verschließen. Hochwertige Abfüllanlagen mit präziser und konstanter Füll-Leistung für die unterschiedlichsten Flüssigkeiten.

    Etikettieren

    Nassleim-, Heißleim- oder Selbstklebeapplikation. Zylindrische, eckige oder speziell geformte Behälter. Unabhängiges Etikettieren bis zu 30.000 Flaschen pro Stunde.

    Verpacken

    Karton, Pappe, Folien, Schrumpfgebinde oder Trays. Gruppieren und Bündeln von unterschiedlichen Produkten mit hoher Taktfrequenz.

    Palettieren

    Palettieren und Depalettieren äußerst zuverlässig und extrem präzise. Mit einem Roboter oder mit einer Computer gesteuerten Maschine.

    Fördern

    Zuführen, fördern, kontrollieren. Luft-, Behälter-, Gebinde- und Palettentransporteure: Moderne Fördertechnik mit besten Transporteigenschaften - selbst bei schwierigen Formen.

    Service

    „Gute Erreichbarkeit und schneller Service, damit es wie geschmiert läuft“

    Verlassen Sie sich 100%ig auf unser hoch qualifiziertes Procme-Service-Team. Es ist für Sie immer erreichbar.

    Individualisierung

    Ihre Sonderwünsche beflügeln unseren Pioniergeist. Wir bauen Ihnen die Maschine, die es bisher noch nicht gibt. Sie stellen uns die Aufgabe. Wir nehmen die Herausforderung begeistert an.

    Wie können wir Ihnen helfen?

    Exklusiv für Sie

    Immer informiert durch unsere Hauszeitschrift LETTERA. Einfach mit der E-Mail Adresse kostenfrei anfordern.

    Kontakt

    PROCME GmbH
    Grete-Schickedanz-Straße 6
    D-55545 Bad Kreuznach
    Deutschland-Germany

    Telefon: +49 (0)671 88787-0
    Telefax: +49 (0)671 88787-77

    info(at)procme-gmbh.de
    www.procme-gmbh.de

    Folgen Sie uns