ßP ALX ohne Schweißbalken – Die neue SMIPACK Schrumpffolienverpackungs­maschine

ßP ALX ohne Schweißbalken – Die neue SMIPACK Schrumpffolienverpackungs­maschine

Die von SMIPACK entwickelten Einrollenverpackungsmaschinen der BetaPack Serie zeichnen sich dadurch aus, dass auf einen Schweißbalken verzichtet wird und stattdessen ein Folieneinschlagmodul die Produkte verarbeitet. Die Enden der Folie überlappen nicht mehr an den Seiten, sondern an der Unterseite der Gebinde.

Smipack Schrumpffolienverpackungsmaschine mit fertigem Gebinde am Auslauf des Schrumpftunnels

Die kostengünstigen Schrumpfpacker für den mittleren Leistungsbereich (25 Takte pro Minute) eignen sich für die Verpackung von Getränken wie Wasser, Softdrinks und Bier in unterschiedlichen Formaten wie Flaschen, Getränkedosen und Trays. Sie können Produkte in Folie oder Folie mit Pad verarbeiten.

Wichtige technische Eigenschaften sind rasche Formatwechsel, die Geschwindigkeitsregulierung über Sensoren und das pneumatische System zur Entnahme und Zentrierung der Pads.

Ein weiterer innovativer Aspekt des Schrumpftunnels ist die Zweikammern-Lösung mit einem Kontrollsystem für die Regulierung der einzelnen Luftströme.

Durch das Überlappungsverfahren wird die Folie eng um das Produkt geschlagen. Dadurch wird eine feste und transportsichere Umhüllung erzielt und die Faltenbildung deutlich reduziert. Die Verarbeitung von bedruckter Folie ist ebenfalls möglich und unterstützt eine attraktive Präsentation der Produkte. Die Maschinen werden in Serienfertigung hergestellt, aus diesem Grund ist die Anschaffung besonders für kleine und mittlere Unternehmen interessant.

Smipack Schrumpffolienverpackungsmaschine Folieneinschlagstation


Verfasst von
FachPack Nürnberg 2019 – ein Resümee

Kaum zu glauben, es ist schon wieder zwei Monate her, dass die FachPack 1.590 Aussteller und rund 44.000 Besucher nach Nürnberg gezogen hat. Mitten drin...das PROCME Team. Dieses Jahr bestand die Messemannschaft aus unserem Chef, Silvano Masini, und seiner Frau, Andrea Masini, die im September 2019 zu uns gestoßen ist. Mit dabei war auch wieder unser Kundendienstleiter Karsten Jäckel, ein Urgestein im Unternehmen und in der Messeorganisation. Die Verkaufsfront bildeten, zusammen mit Herrn Masini, unsere AD’s Christina Werner (Vertrieb Süd) und Bernd Strassel (Vertrieb Nord). Herr Strassel ist ein weiterer Neuzugang in unserem Unternehmen und konnte kurz nach Dienstantritt schon [...]

Der Anbau ist fertig!

Über die Jahre ist das PROCME Team gewachsen und nun ist auch das Firmengebäude in Bad Kreuznach/Planig nachgezogen. Dem Vetrieb und Projektmanagement stehen seit Mitte diesen Jahres fünf neue, helle Büros zur Verfügung. Da die beiden Arbeitsbereiche einige Berührungspunkte haben, macht es auch Sinn räumlich nah beieinander zu arbeiten. Daher wurde die Entscheidung getroffen größer und moderner zu werden. Gesagt, getan, der Anbau steht und bietet uns mehr Platz die großen und kleinen Herausforderungen im Büroalltag zu meistern.

Die FachPack öffnet wieder ihre Tore

Vom 24. bis zum 26.09.2019 präsentieren über 1.600 Aussteller sich und ihre Produkte in 12 Messehallen im Messezentrum Nürnberg. Natürlich darf die PROCME GmbH da nicht fehlen. Auch dieses Jahr können unsere Besucher wieder Maschinen auf unserem Stand sehen, nämlich eine TMG Verpackungsmaschine Combi 8, eine P.E. Etikettiermaschine Modular Plus 576-09-SM, eine Smipack Wraparound-Verpackungsmaschine WPS 150R und eine twin pack Pick & Place Anlage. Egal ob Getränke, Lebensmittel, Kosmetik, Chemie… wir haben für jeden eine Lösung! Also besuchen Sie uns auf unserem Stand 321 in Halle 3 ! Wir freuen uns auf Sie!

Wie können wir Ihnen helfen?

Exklusiv für Sie

Immer informiert durch unsere Hauszeitschrift LETTERA. Einfach mit der E-Mail Adresse kostenfrei anfordern.

Kontakt

PROCME GmbH
Grete-Schickedanz-Straße 6
D-55545 Bad Kreuznach
Deutschland-Germany

Telefon: +49 (0)671 88787-0
Telefax: +49 (0)671 88787-77

info(at)procme-gmbh.de
www.procme-gmbh.de

Folgen Sie uns